Freiwilligen-Zentrum Neusäß

Unsere Projekte / Familienpaten


Projekt Familienpaten

 

Familienpaten sind freiwillig engagierte Frauen und Männer jeden Alters mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und vielfältigen Berufen und stehen Neusässer Familien in besonderen Notlebenslagen bei, insbesondere dann, wenn Kinder betroffen sind.

Die Familienpaten nehmen mit Eltern und deren Kindern Kontakt auf und bieten gelegentliche Unterstützung an, z.B. in Krankheitsfällen, bei Hausaufgabenbetreuung und als Bring/Holdienst zu verschiedenen Einrichtungen in Neusäß. Bei Bedarf können Kinder auch während Freizeitgestaltungen betreut werden, z.B. bei Spielplatzbesuchen.

Ein Familienpate schenkt "seiner" Familie Zeit und versucht Hilfestellung zu sein bei auftretenden Schwierigkeiten. Familienpatenschaft ist eine Begleitung auf Zeit, solange sie von beiden Seiten gewünscht und benötigt wird.

Familienpaten verstehen sich aber nicht als kostenlose Babysitter oder Tageseltern!

Wer sich vorstellen kann, dieses Projekt als Freiwilliger zu unterstützen, bzw. wer eine Unterstützung sucht, kann im Freiwilligen-Zentrum Neusäß nähere Informationen bekommen. Wir freuen uns auf Sie! Treten Sie hier mit uns in Kontakt!