Freiwilligen-Zentrum Neusäß

Unsere Projekte / Schülerpaten


Projekt Schülerpaten

 

Es gibt viele Jugendliche voller Tatendrang und Energie, die sich dennoch schwer tun, die Weichen für einen erfolgreichen Start ins Arbeits- und Berufsleben richtig zu stellen. Sie benötigen zusätzlich zur Schule, Elternhaus und Berufsberatung einen Begleitung und Hilfe beim Übertritt in das Berufsleben.


Oft haben sie noch keine konkreten Vorstellungen, welche Möglichkeiten sich ihnen bieten und welche fachlichen und sozialen Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind. Die Schülerpaten entwickeln gemeinsam und individuell mit ihrem Schützling eine berufliche Perspektive und stehen ihm mit Rat und Tat zur Seite.
Angesprochen sind Schüler in den 8. und 9. Klassen. Die Jugendlichen können sich freiwillig für die Teilnahme am Projekt melden.


Die Aufgaben eines Schülerpaten können von der Beratung beim Erstellen der Bewerbungsmappe über das Entwickeln von Berufsideen bis hin zur konkreten Suche nach einer Lehrstelle reichen. Die Paten benötigen keine pädagogische Vorbildung, lediglich Freude am Umgang und an der Arbeit mit Jugendlichen.

Die Zeit, die Pate und Jugendlicher dafür aufbringen, ist unterschiedlich und wird individuell vereinbart. Schülerpaten stehen in engem Austausch mit den Lehrkräften, dem Schulsozialarbeiter und den Eltern.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, junge Menschen zu unterstützen, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Projektleitung: Gertrud Winkler

Freiwilligen-Zentrum Neusäß - Schülerpaten