Aktionen 2017

 

Erster Hilfe Kurs

Einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe konnten alle interessierte Freiwillige am 8. April absolvieren. Unter der fachkundigen Leitung von Herrn Arnold vom Roten Kreuz lernten 14 Teilnehmer*innen die aktuellen Maßnahmen zur Hilfeleistung.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

Tag der offenen Tür

Zum Einzug in das neu renovierte Alte Rathaus gestalteten alle Nutzer einen Tag der offenen Tür, um die Möglichkeit zu geben, sich über die Umbauten ein Bild zu machen und sich über die Angebote im Haus für den sozialen Bereich zu informieren. Das FuN organisierte dabei eine Hausrallye, bei der Fragen rund um den Bau und die Aufgaben der ansässigen Einrichtungen zu beantworten waren. Auf die ausgewählten Gewinner warteten tolle Preise. Ca. 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger machten von dieser Aktion Gebrauch und flanierten durch die neu gestalteten Räume.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

 

Ausflug Bürgertreff

Teilnehmer*innen des Bürgertreffs konnten mit Hilfe unseres Fahrdienstes am 23. Mai einen interessanten Ausflug zu der Ausstellung "Sparen, verschwenden, wiederverwenden" nach Oberschönenfeld unternehmen. Die Exponate wurden dabei fachkundig erklärt. Zum Abschluss trafen wir uns alle zu Kaffee und Kuchen im Restaurant.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

 



Aktionen 2016

 

Eröffnung Altes Rathaus

Am 13. Oktober konnten wir an der offiziellen Eröffnung des neu renovierten Alten Rathauses teilnehmen. Es erfolgte eine Führung durch die neuen Räume und der Abend wurde zum Austausch zwischen Organisationen und Vertretern der Stadt genutzt.

Spendenübergabe

Am 10. Juni wurde uns vom 1. Vorsitzenden der oldtimer-schlepperfreunde-schmuttertal-neusäß, Helmut Schachner, eine Spende für unseren Fahrdienst aus den Einnahmen der Veranstaltung am Vatertag in der Remboldstraße übergeben.

Weihnachtsmarkt

Im Dezember war das FuN wieder an einem Wochenende mit einem Stand am Neusässer Weihnachtsmarkt vertreten. Es kamen viele zum Nachfragen und Erfahrungsaustausch, aber auch, um sich die selbst gemachten und gefüllten Pfannkuchen bei Glühwein und Punsch schmecken zu lassen.

 

Dankeschön-Essen

Alle Freiwilligen wurden am 10. November zu einem gemeinsamen Dankeschön-Essen eingeladen. Über 40 Menschen kamen im schön gestalteten ehemaligen Sitzungssaal zusammen, um sich mit Paten und Patinnen aus anderen Projekten auszutauschen. Das Essen kam vom Caterer „Bauernmarkt“ in Dasing und war hervorragend. Alle Geladenen genossen bei Musik von Studierenden und Dozenten der Universität Augsburg diesen schönen Abend.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

 



Aktionen 2015

 

Dankeschön-Essen

Alle Freiwilligen wurden am 15. Oktober zu einem gemeinsamen Dankeschön-Essen in das Gasthaus am Lohwald eingeladen. Über 40 Menschen kamen zusammen, um sich mit Paten und Patinnen aus anderen Projekten auszutauschen und alle näher kennen zu lernen. Das Essen war hervorragend und alle Geladenen genossen diesen schönen Abend.

 

Benefizkonzert

Auf Initiative von Sigrid Wagner aus Steppach wurde am 20. Dezember in der Pfarrkirche St Raphael in Steppach ein Benefizkonzert zugunsten des FuN aufgeführt.
Dargeboten wurde die "Rupertiwinkler Weihnachtsgschicht", eine berührende Begegnung mit dem Weihnachtswunder.
In dieser von Musik unterlegten Weihnachtsgeschichte spannen das Sängertrio Martina Riegg (Sopran), Sabine Fackler (Alt), Josef Rupp (Bariton) und die Steppacher Stubenmusik St. Raphael mit Sigrid Wagner (Zither), Johanna Leich (Gitarre), Bartholomäus Irl (Hackbrett) und Irene Sperr (Kontrabass), mit bekannten und vertrauten alpenländischen Weisen einen weiten Bogen – von der adventlichen Sehnsucht bis hin zum Aufbruch der aufgeregten Hirten zur Krippe.
Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt und mit ihrer großzügigen Spende honorierten die Besucher die Tätigkeiten der Ehrenamtlichen im Neusässer Freiwilligen-Zentrum.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

 



Aktionen 2014

 

Neues Fahrzeug

Im Frühsommer diesen Jahres überraschte uns der Lionsclub Neusäß mit der freudigen Nachricht, dass sie uns zusammen mit der Firma AAC Albert Sigg GmbH einen Opel Movano Combi mit Rollstuhleinrichtung finanzieren können.
Am 16.09.2014 könnten wir das Leihfahrzeug an Automobile Tierhold wieder zurück geben. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle an Herrn Tierhold. Am 17.09.2014 war es dann soweit und wir konnten unser neues Fahrzeug bei Opel in der Robert Bosch-Straße in Augsburg abholen. Die offizielle Übergabe erfolgte am 16.10.2014 zusammen mit unserem 1.Bürgermeister Herrn Greiner.
Wir sind nun in der glücklichen Lage, bis zu 8 Personen sowie einen Rollstuhlfahrer transportieren zu können.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

Jobcenter Café

Im März dieses Jahres unterstützten wir das Jobcenter Café. Dabei werden jungen Müttern, die wegen des Alters ihrer Kinder wieder ins Berufsleben einsteigen müssen, Perspektiven aufgezeigt, wie sie entweder ihre Berufsausbildung erfolgreich beenden können, beziehungsweise wie sie wieder einen Einstieg ins Berufsleben finden und damit ein vom Jobcenter unabhängigeres Leben führen können.
Das FuN wurde um Unterstützung bei der Kinderbetreuung während dieser Veranstaltung gebeten. Zwei Familienpatinnen übernahmen gerne diese Aufgabe und kümmerten sich zwei Stunden lang um die Kinder und begeisterten diese mit Spielen und anderen Aktionen.

 

Spendenübergabe

Am 22.5. wurden Ursula Meyer und Wolfgang Fritz zum "Hebauf" der Baufirma SIn Vest Bau GmH aus Bad Reichenhall eingeladen. Dort wurde uns ein Scheck in Höhe von 500 Euro überreicht, der zur Deckung der Kosten bezüglich unseres Fahrdienstes dienen wird. Dafür auch an dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott.

Freiwilligen-Zentrum Neusäß

Stand am Weihnachtsmarkt

Um das FuN noch bekannter zu machen, organisierten wir am 2. Adventswochenende einen Stand am Neusässer Weihnachtsmarkt. Selbstgemachte Marmelade und gehäkelte Teddys fanden ebenso einen Abnehmer wie Hot Dogs, Glühwein und Punsch . Viele Menschen haben unseren Stand besucht und sich über die Aktivitäten des FuN beraten lassen.

 



Aktionen 2013

 

Aktionswoche

Zur 25-Jahr-Feier der Stadt Neusäß haben die Einrichtungen des Alten Rathauses unter Federführung des FuN eine Aktionswoche in der letzten Septemberwoche organisiert. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer Führung durch die Häuserausstellung, die in vorbildlicher Weise von Frau Hafenbrädl zusammengestellt wurde. 50 Personen nahmen daran teil und wurden vom ACO verköstigt. Für die musikalische Gestaltung sorgten verschiedene Ensembles der Musikschule unter der Leitung von Frau Jekic.
Weitere Aktivitäten folgten, so ein Vortrag von Frau Vogel über "Demenz und Musik" von der Sozialstation, ein Tag der offenen Tür beim ACO, eine Frühstücksmatinee mit dem Veeh-Harfen-Ensemble der Musikschule und ein Tai-Chi-Kurs im Park vom Förderverein des FuN.
Die VHS organisierte Frau Stallwanger mit dem Schnupperkurs "Wortwörtliches Gestalten" und der Förderverein unter Führung von Sonja Hefele veranstaltete eine LiteraTour mit Lesungen an sieben verschiedenen Orten.
Beendet wurde diese erfolgreiche Woche mit einer Tanzveranstaltung in der Gaststätte am Lohwald.

 

Dankeschön Essen

Um unseren Freiwilligen ein herzliches Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz zu sagen, konnten wir mit 30 Paten des FuN am 10. Dezember ein schönes Abendessen im Gasthaus am Lohwald einnehmen. Es war ein unterhaltlicher Abend mit vielen interessanten Gesprächen; so konnten sich auch die Paten der einzelnen Projekte näher kennenlernen.